Schulprofil - VS Hadersdorf Kammern

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schule




 SCHULPROFIL mit FÖRDERKONZEPT

 
Unsere Schule ist ein Ort
  • wo Schulpartnerschaft gelebt wird
  • wo sich Kinder und Erwachsene wohl fühlen
  • wo Kinder gefördert und gefordert werden
  • wo Kinder am Nachmittag bei Bedarf in einem Hort liebevoll betreut werden

 
Unsere Schule hat schulautonome Schwerpunkte im Bereich „Interessens – und Begabungsförderung“
  • Differenzierte Leseerziehung
     pro Klasse mit je 1 W-Stunde 2 Lesekleingruppen
  • Bewegung und Sport – Schwimmen
     Jede Klasse schwimmt 14-tägig ab der 1. Schulstufe im Hallenbad der NMS Grafenegg,
     jede Schulstufe 1 W-Std. alle 14 Tage

 
Unsere Schule hat ein schulautonomes Förderkonzept
 
Unter Voranstellung der schulautonomen Schwerpunkte gibt es folgende Angebote:
  • Sprachheilunterricht
     SOL Michaela Mitter mit 2 W-Std.
  • Verbindliche Übungen
     Schulautonome Stundentafel sieht 1 W-Std. für „Englisch“ von der 1. – 4. Klasse vor.
     Verkehrserziehung
     Aktion Hallo Auto
     Freiwillige Radfahrprüfung für die 4. Klasse
 
 
  • Unverbindliche Übungen
     Darstellendes Spiel: Dipl. Päd. Diana Miedler
     Musikalische Gestalten: Dipl. Päd. Dagmar Rabl
     im Wechsel alle 14 Tage mit 1 W-Std.
 
 
  • Nachmittagsbetreuung
     Eine Horteinrichtung bestand von 1999 bis 2010! Im September 2010 wurde auf Nachmittagsbetreuung
     umgestellt und die Kinder werden bis 17 Uhr (Freitag 15 Uhr) betreut!


Unsere Schule und ihre Projekte           
 
  • Alljährliche Projekte:
     Besuch von 2 – 4 Theatervorstellungen
     Aktion Landeshauptstadt für die 4. Klasse
     Vorweihnachtliche Feier mit Eltern und Großeltern
     Bezirksfußballturnier
     Ausstellung aus BE und WE im Rahmen des Schulfestes
     Buchausstellung im Rahmen des Elternsprechtages in Zusammenarbeit mit Buchhandlung
     Murth aus Langenlois

 
  • Alljährliche Projekte in Zusammenarbeit mit dem Elternverein
     Kinderfaschingsfest
     Kinderolympiade (Ferienspiel)
     Schulfest
           
 
  • Projekte – nicht alljährlich
     Teilnahme am Zivilschutzbewerb
     Teilnahme am Pinguincup
           
 
  • NAHTSTELLEN
     Die künftigen Erstklassler werden zu den meisten Theatervorstellungen während des Schuljahres und
     zu Schnuppertagen in die Volksschule eingeladen. Sie gestalten auch den Abschlussgottesdienst der
     Volksschule mit.
     Die Viertklassler besuchen bei den Tagen der Offenen Türen die benachbarten NMS Grafenegg und Langenlois.
 
 
     Zusätzlich werden die Schulabgänger und Drittklassler zu den Musikkonzerten (Weihnachten und Frühling)
     der NMS Langenlois eingeladen.
 
     Die NMS Grafenegg und Langenlois laden zusätzlich noch alle Viertklasslerkinder zu einem Schnuppervormittag.
 

                                                                                                                                                         W.M./05.09.16
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü